Meisterschaft 2022

693 Aufrufe| Keine Kommentare|
post-featured-image

Nach kleiner Verschnaufpause ein kleines Resümee der Meisterschafts-Wochenenden 2022.

Ich muss sagen, die Vorbereitung war intensiv und hart. Wahrscheinlich habt ihr davon gar nicht so viel mitbekommen, und nehmt wahrscheinlich eher die Sachen auf den Meisterschaftswocheneden war, die noch nicht so laufen. Ich kann Euch jedoch versichert, die Vorbereitung sind jeweils so ca. 6 Monate, die wir im kleinen Team sehr intensiv arbeiten. Wie bei jedem Projekt am Ende wird die Zeit immer knapp und wenn wir dann kurz vor Mitternacht die Halle am Tag vor der Meisterschaft verlassen und der ein oder andere sich von uns fragt, warum wir das Machen dann kommt Ihr Athleten den nächsten Tagt und beweist warum.

Es war beeindruckend genial und mal wieder einfach grandios zu sehen, was Ihr leistet und wozu der menschliche Körper in der Lage ist. Bei all den kleineren Sachen, die noch nicht 100 % rund laufen, seht es uns nach, wir machen das alle in unserer Freizeit und versuchen Jahr für Jahr Euch eine Möglichkeit für einen fairen Wettkampf zu bieten, in dem Ihr Euch mit anderen messen könnt. Wir stellen uns jedes Jahr die Aufgabe besser zu werden und würden uns freuen, wenn wir den ein oder anderen Mithelfer gewinnen können.

Insgesamt habe ich alleine in Osnabrück an dem Wochenende mehr als einen Marathon hingelegt, aber Euch zu sehen und was Ihr auf die Bühne gezaubert habt, hat mich das schnell wieder vergessen lassen.

Da die tolle Stimmung und die Leistung ich nicht in Worte fassen kann, weder aus Grimma noch aus Osnabrück, lasse ich einfach ein paar Bilder sprechen.

Was Ihr geleistet habt, war unglaublich und die Ergebnisse haben verzaubert, berührt und magische Geschichten erzählt.

Und da es einfach nicht oft genug berichtet und verbreitet werden kann, hier die unglaublichen Athleten, die sich für die WM qualifiziert haben. Wir hoffen, dass Ihr uns und diesen tollen Sport international vertreten werdet und haben für die Fahrt und Organisation in die Schweiz schon die ein oder andere Idee, dazu demnächst mehr.

Fotos sind wie immer alle von Lichtschaffen.

POLE SPORTS

SENIOR WOMEN 18+
Jana Egger

SENIOR WOMEN 30+
Amalia Lang

MASTERS 40+ WOMEN
Steffi Klemm
Wiebke Schröder

MASTERS 40+ MEN
Falko Rolf Walther

MASTERS 50+ WOMEN
Carmen Seinwill

Novice Girls
Finja Rolshausen
Anna Smolska

ARTISTIC POLE

SENIOR WOMEN ARTISTIC
Valerie Ruddat

DOUBLES ARTISTIC
Steffi Klemm & Kai Aurich

MASTERS 40+ WOMEN
Steffi Klemm

MASTERS 40+ MEN
Falko Rolf Walther

ULTRA POLE

SENIOR WOMEN 16+ ULTRA POLE
Jana Egger

SENIOR MEN 16+ ULTRA POLE
Danilo Dück

AERIAL HOOP

ELITE WOMEN
Nicole Gouriya
Ramona Pfeifle

NOVICE mixed
Finja Rolshausen

OPEN AERIAL HOOP ATHLETES
Oleksandra Kobzar

ARTISTIC HOOP

SENIOR WOMEN ARTISTIC
Nicole Gouriya

DOUBLES ARTISTIC
Nicole Gouriya & Melina Trebert

MASTERS 40+ WOMEN
Wiebke Schröder

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.