DEUTSCHEN POLE & AERIAL MEISTERSCHAFT 2021

ATHLETEN ANMELDUNG

Die Freischaltung zur Anmeldung der Athleten erfolgt am 31.12.2020 um 23:59 Uhr. Alle wichtigen Informationen zum Anmeldeschluss, den Fristen und Unterlagen finden unsere Mitglieder im Mitgliederbereich unter Mein Konto.

    featured-image

    ERGEBNISSE

    Unter dieser Rubrik finden Sie alle Information rund um die Meisterschaften und Ranglistenturniere.
    • Deutsche Bestenliste
    • 2019
    • 2018
    • 2017
    • 2016
    • 2015
    Kategorie Name Punkte Jahr
    Amateur Pre-Novice (6-9 J.) Anna Smolska 31,7 2018
    Amateur Novice Weiblich (10-14 J.) Anna Smolska 47,3 2017
    Amateur Junior Weiblich (15-17 J.) Nelli Kokemoor 23,1 2016
    Amateur Junior Doubles (Weiblich/Weiblich)(15-17J) Tabea Frenzel & Anastasia Budau 10,8 2018
    Amateur Männer (18-39 J.) Peter Böckle 28,1 2017
    Amateur Senior Frauen Nina Ramroth-Stich 40,0 2018
    Amateur Masters 40+ Frauen Susanne Gahr 23,9 2018
    Amateur Masters 50+ Frauen Heike Mehrheim 0,8 2017
    Amateur Mixed Doppel (Frau/Frau) Hermine & Emily Elflein 29,4 2017
    Professional Youth Jugend Rüya-Alexandra Kutlar 20,8 2017
    Professional Masters 40+ Woman Sandra Kensey 32,3 2016
    Professional Masters 50+ Woman Carmen Seinwill 17,0 2017
    Professional Senior Frauen Natalya Zhukovska 44,4 2018
    Professional Senior Männer Albrecht Uhlig 39,4 2017
    Professional Senior Doubles (Frau/Frau) Denise Kuhmann & Vivien Lorenz 34,4 2017
    Elite Novice Weiblich (10-14 J.) Annika Winkler 43,9 2016
    Elite Novice Männlich (10-14 J.) Antonio Bercovici 31,7 2018
    Elite Junior Weiblich (15-17 J.) Annika Winkler 48,6 2017
    Elite Novice Double (Weiblich/Weiblich) (10-14 J.) Charlotta & Palina Lange 11,5 2018
    Elite Jugend Doppel (Weiblich/Weiblich) Anna Stezanie Smolska Huck 15,3 2019
    Elite Seniors Frauen Lea Roth 59,4 2017
    Elite Seniors Männer Roman Konanchuk 43,1 2017
    Elite Masters 40+ Männer Falko Rolf Walther 14,2 2019
    Elite Senior Doppel (Frau/Frau) Amalia Lang & Kayla Lee Burch 47,7 2019
    Elite Masters 40+ Frauen Yvonne Haug 48,1 2016
    Elite Masters 50+ Frauen Yvonne Haug 55,6 WR 2017
    • Ergebnisse - Deutsche Meisterschaft

      POLE SPORT

      AMATEUR PRE-NOVICE WEIBLICH (6-9 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Alexandra Dukart 25,3
      2 Valeria Daines 4,3
      3 Meryem Cinar 3,6

      AMATEUR NOVICE WEIBLICH (10-14 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Mailin Otto 28,9
      2 Ashley-Sarnai Fritsch 19,9
      3 Jolin Kari 19,5
      4 Sarah Michelle Mengyi 17,0
      5 Linda Fischer 13,2

      AMATEUR JUNIOR WEIBLICH (15-17 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Lina Antonia Günther 19,6
      2 Rosa Stops 18,2
      3 Alida-Nadine Marschall 15,0
      4 Tanja Sofie Wichmann 7,5

      AMATEUR SENIOR FRAUEN (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Christin Bauer 29,7
      2 Sabine Zirzow 28,2
      3 Jasmin Faulstich 27,7
      4 Marlene Weber 27,0
      5 Astrid Hiller Blin 25,4
      6 Ekaterina Wollmann 24,1
      7 Clara Isabelle Häberer 23,7
      8 Vicky Daeges 20,4
      9 Christina Pollmann 19,4
      10 Larissa Thiel 12,1

      AMATEUR SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Leopold Stabbauer 15,6

      AMATEUR SENIOR DOPPEL (Frau/Frau)

      Rang Name Punkte
      1 Katharina Siekmann & Anke Elschner 9,1
      2 Renee Kroll & Lara Schmellenkamp 6,9
      3 Verena Brink & Marianne Dulieux 6,9

      AMATEUR MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Susanne Gahr 23,5
      2 Silke Bitter 19,1
      3 Laura Schäfer 7,3
      4 Viktoria Wagmann 1,3

      PROFESSIONAL SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Florian Bergmann 11,9

      PROFESSIONAL SENIOR FRAUEN (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Rieke Kanbach 41,1
      2 Hanna Malyschkina 40,2
      3 Jeannine Dunila Engelbrecht 35,1
      4 Elena Trebert 26,3
      5 Vivien Malzahn 25,6
      6 Tatjana Lehmann 24,3
      7 Mareike Eggers 23,4
      8 Aileen Krähling 20,8
      9 Lisa Frerichs 19,4
      10 Simone Magnus 9,4

      PROFESSIONAL SENIOR DOPPEL (Frau/Frau)

      Rang Name Punkte
      1 Yvonne Christine Meyer & Valeria Hoffmann 32,2
      2 Dóra Szöke & Anna-Janine Bertuleit 22,4

      PROFESSIONAL MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Irina Dück 12,5

      ELITE NOVICE WEIBLICH (10-14 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Anna Smolska 39,7
      2 Finja Rolshausen 33,7
      3 Maria Stumpf 27,4
      4 Diana Kulik 26,9

      ELITE JUNIOR WEIBLICH (15-17 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Giovanna Laufer 41,0
      2 Annika Winkler 41,0
      3 Stefanie Huck 16,5

      ELITE JUGEND DOPPEL (Weiblich/Weiblich)

      Rang Name Punkte
      1 Anna Smolska & Stefanie Huck 15,3

      ELITE SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Simon Koch 41,1
      2 Nick Krämer 26,2

      ELITE MASTERS 40+ MÄNNER

      Rang Name Punkte
      1 Falko Rolf Walther 14,2

      ELITE SENIOR FRAUEN (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Lea Roth 59,3
      2 Jana Egger 43,2
      3 Natalya Zhukovska 37,0
      4 Iryna Eberle 34,8
      5 Sina Kaiser 31,8
      6 Anna Petukhova 26,1

      ELITE SENIOR DOPPEL (Frau/Frau)

      Rang Name Punkte
      1 Amalia Lang & Kayla Lee Burch 47,7
      2 Julia Wahl & Bianca Schumayer 40,5

      ELITE MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Steffi Klemm 41,9
      2 Wiebke Schröder 30,1

      ELITE MASTERS 40+ FRAUEN OPEN

      Rang Name Punkte
      1 Anna Emde 17,4

      ELITE MASTERS 50+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Yvonne Haug 43,3
      2 Sandra Kensy 22,0

      ARTISTIK POLE

      AMATEUR SENIOR FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Valerie Ruddat 83,8
      2 Maren Eling 46,6
      3 Katharina Henrich 38,0
      4 BeaVanessa Müller 31,0
      5 Erika Kraus 29,8

      AMATEUR SENIOR DOPPEL (Frau/Mann)

      Rang Name Punkte
      1 Maria Giebl & Leopold Stabbauer 55,6

      SEMI-PROFESSIONAL SENIOR MÄNNER

      Rang Name Punkte
      1 Peter Böckle 63,0

      SEMI-PROFESSIONAL SENIOR FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Irene Bückendorf 76,2
      2 Melina Trebert 71,4
      3 Laura Leithaus 54,6

      PROFESSIONAL Männer

      Rang Name Punkte
      1 Antonny Christian Silva Gamboa 52,6

      PROFESSIONAL SENIOR FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Caroline Lange 85,6

      PROFESSIONAL SENIOR DOPPEL (Frau/Frau)

      Rang Name Punkte
      1 Amalia Lang & Kayla Lee Burch 84,8

      PROFESSIONAL MASTERS 40+ FRAUEN OPEN

      Rang Name Punkte
      1 Anna Emde 31,6

      PROFESSIONAL MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Wiebke Schröder 63,2
      2 Yvonne Haug 63,0
      3 Regina Mattenklotz 44,8
      4 Nadine Volmer 39,2

      ULTRA POLE

      16+ FRAUEN

      Rang Name
      1 Jana Egger
      2 Sandy Muhl
      3 Natalya Zhukovska
      4 Silke Bitter

      16+ MÄNNER

      Rang Name
      1 Leopold Stabbauer
      2 Antonny Christian Silva Gamboa
    • Ergebnisse - Westdeutsche Pole-Meisterschaft

      POLE SPORT

      AMATEUR PRE-NOVICE WEIBLICH (6-9 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Meryem Cinar  1,0
      2 Valeria Daines  0,4

      AMATEUR NOVICE WEIBLICH (10-14 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Ashley-Sarnai Fritsch 17,2
      2 Linda Fischer  9,1
      3 Jolin Kari  7,9
      4 Sophia Stöcker  0,0

      AMATEUR JUNIOR WEIBLICH (15-17 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Rosa Stops 10,9
      2 Alida-Nadine Marschall  4,9
      3 Tanja Sofie Wichmann  1,8

      AMATEUR SENIOR FRAUEN (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Christina Pollmann 24,8
      2 Angie Sturm 18,7
      3 Nelli Briandin 17,6
      4 Karina Hibert 17,2
      5 Anke Elschner 17,0
      6 Iris Krampe 16,9
      7 Charlotte Fischer 15,4
      8 Katharina Siekmann 10,3
      9 Wiebke Stauder  5,4
      10 Anja Sentker  0,4
      11 Ines von der Wellen  0,3
      12 Anastasia Chesenko  0,0
      12 Christine Barz  0,0
      12 Franziska Höller  0,0

      AMATEUR SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Robin Claus 13,1

      AMATEUR SENIOR DOPPEL (Frau/Frau)

      Rang Name Punkte
      1 Renee Kroll / Lara Schmellenkamp 2,8
      2 Katharina Siekmann / Anke Elschner 0,0

      AMATEUR MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Viktoria Wagmann 0,0

      PROFESSIONAL SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Florian Bergmann 13,1

      PROFESSIONAL SENIOR FRAUEN (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Rieke Kanbach 30,3
      2 Vivien Malzahn 29,7
      3 Aileen Krähling 24,1
      4 Lisa Frerichs 20,7
      5 Ramona Pfeifle 14,6
      6 Natalie Frese 11,3
      7 Lisa Voißel  2,6

      PROFESSIONAL SENIOR DOPPEL (Frau/Frau)

      Rang Name Punkte
      1 Genevieve Schermann & Anastasia Papavasileiou 21,9

      ELITE NOVICE WEIBLICH (10-14 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Anna Smolska 36,5

      ELITE JUNIOR WEIBLICH (15-17 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Giovanna Laufer 23,0

      ELITE JUGEND DOPPEL

      Rang Name Punkte
      1 Anna Smolska / Stefanie Huck 22,2

      ELITE SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Nick Krämer 27,9

      ELITE SENIOR FRAUEN (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Iryna Eberle 26,8
      2 Jana Egger 24,4

      ELITE SENIOR DOPPEL

      1 Albina Kreider & Irina Mauch 32,6

      ELITE MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Wiebke Schröder 24,8

      ELITE MASTERS 50+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Sandra Kensy 29,7

      ARTISTIK POLE

      AMATEUR SENIOR FRAUEN

      1 Maren Eling 49,80
      2 Erika Kraus 21,20

      SEMI-PROFESSIONAL FRAUEN

      1 Laura Leithaus 63,80

      SEMI-PROFESSIONAL MÄNNER

      1 Peter Böckle 59,20

      PROFESSIONAL FRAUEN

      1 Caroline Lange 83,60

      PROFESSIONAL SENIOR DOPPEL

      1 Vivien Lorenz & Denise Kuhlmann 44,40

      PROFESSIONAL MASTERS 40+ FRAUEN

      1 Wiebke Schröder 54,40
      2 Nadine Volmer 33,40
      3 Regina Mattenklotz 15,40
    • Ergebnisse - Ostdeutsche Pole-Meisterschaft

      POLE SPORT

      AMATEUR PRE-NOVICE WEIBLICH (6-9 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Meryem Cinar 1,0
      2 Valeria Daines 0,4

      AMATEUR NOVICE WEIBLICH (10-14 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Ashley-Sarnai Fritsch 17,2
      2 Linda Fischer 9,1
      3 Jolin Kari 7,9
      4 Sophia Stöcker 0,0

      AMATEUR JUNIOR WEIBLICH (15-17 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Rosa Stops 10,9
      2 Alida-Nadine Marschall 4,9
      3 Tanja Sofie Wichmann 1,8

      AMATEUR SENIOR FRAUEN (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Christina Pollmann 24,8
      2 Angie Sturm 18,7
      3 Nelli Briandin 17,6
      4 Karina Hibert 17,2
      5 Anke Elschner 17,0
      6 Iris Krampe 16,9
      7 Charlotte Fischer 15,4
      8 Katharina Siekmann 10,3
      9 Wiebke Stauder 5,4
      10 Anja Sentker 0,4
      11 Ines von der Wellen 0,3
      12 Anastasia Chesenko 0,0
      12 Christine Barz 0,0
      12 Franziska Höller 0,0

      AMATEUR SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Robin Claus 13,1

      AMATEUR SENIOR DOPPEL (Frau/Frau)

      Rang Name Punkte
      1 Renee Kroll / Lara Schmellenkamp 2,8
      2 Katharina Siekmann / Anke Elschner 0,0

      AMATEUR MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Viktoria Wagmann 0,0

      PROFESSIONAL SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Florian Bergmann 13,1

      PROFESSIONAL SENIOR FRAUEN(18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Rieke Kanbach 30,3
      2 Vivien Malzahn 29,7
      3 Aileen Krähling 24,1
      4 Lisa Frerichs 20,7
      5 Ramona Pfeifle 14,6
      6 Natalie Frese 11,3
      7 Lisa Voißel 2,6

      PROFESSIONAL SENIOR DOPPEL (Frau/Frau)

      Rang Name Punkte
      1 Genevieve Schermann & Anastasia Papavasileiou 21,9

      ELITE NOVICE WEIBLICH (10-14 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Anna Smolska 36,5

      ELITE JUNIOR WEIBLICH (15-17 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Giovanna Laufer 23,0

      ELITE JUGEND DOPPEL

      Rang Name Punkte
      1 Anna Smolska / Stefanie Huck 22,2

      ELITE SENIOR MÄNNER (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Nick Krämer 27,9

      ELITE SENIOR FRAUEN (18-39 J.)

      Rang Name Punkte
      1 Iryna Eberle 26,8
      2 Jana Egger 24,4

      ELITE SENIOR DOPPEL

      Rang Name Punkte
      1 Albina Kreider & Irina Mauch 32,6

      ELITE MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Wiebke Schröder 24,8

      ELITE MASTERS 50+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Sandra Kensy 29,7


      ARTISTIK POLE

      AMATEUR SENIOR FRAUEN)

      1 Maren Eling 49,80
      2 Erika Kraus 21,20

      SEMI-PROFESSIONAL FRAUEN

      1 Laura Leithaus 70%,80

      SEMI-PROFESSIONAL MÄNNER

      Rang Name Punkte
      1 Peter Böckle 59,20

      PROFESSIONAL FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Caroline Lange 83,60

      PROFESSIONAL SENIOR DOPPEL

      Rang Name Punkte
      1 Vivien Lorenz & Denise Kuhlmann 44,40

      PROFESSIONAL MASTERS 40+ FRAUEN

      Rang Name Punkte
      1 Wiebke Schröder 54,40
      2 Nadine Volmer 33,40
      3 Regina Mattenklotz 15,40

    AMATEUR PRE-NOVICE

    Rang Name Punkte
    1 Anna Smolska 31,7

    AMATEUR NOVICE Female

    Rang Name Punkte
    1 Finja Rolshausen 23,8
    2 Maria Stumpf 21,4
    3 Lara Katharina Burkhardt 18,1
    4 Elisabeth Walter 19,9
    5 Tanja Wichmann 12,3
    6 Celina Kotsch 11,6
    7 Mia Shalashinski   5,1
    8 Ashley Sarnai Fritsch   0,0

    AMATEUR JUNIOR Female

    Rang Name Punkte
    1 Tabea Frenzel 18,1
    2 Alida-Nadine Marschall 15,6
    3 Carmen Preiß 15,5
    4 Regina Miller   2,0

    AMATEUR JUNIOR DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Tabea Frenzel / Anastassia Budau 10,8

    AMATEUR SENIOR WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Nina Ramroth-Stich 40,0
    2 Valerie Ruddat 38,5
    3 Bettina Jauch 28,7
    4 Stephanie Becker 27,3
    5 Leonie Katharina Piep 25,9
    6 Marlene Weber 25,4
    7 Clara Isabelle Haeberer 22,1
    8 Melina Trebert 21,9
    9 Selina Bloching 20,2
    10 Milena Markgraf 19,7
    11 Iris Krampe 14,1

    AMATEUR SENIOR DOUBLES (Female/Female)

    Rang Name Punkte
    1 Franziska Schoen / Lena Kammerknecht 23,8

    AMATEUR MASTER 40+ WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Susanne Gahr 23,9
    2 Silke Bitter 17,9

    PROFESSIONAL SENIOR MEN

    Rang Name Punkte
    1 Simon Koch 30,5
    2 Peter Böckle 28,5
    3 Florian Bergmann 16,1
    4 John D. Bautista   9,0
    5 Daniel Baeumer   6,7
    6 Benjamin Sklarek   1,1

    PROFESSIONAL SENIOR WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Natalya Zhukovska 44,4
    2 Jana Eggers 39,2
    3 Sina Kaiser 33,9
    4 Amelie Maas 32,0
    5 Anna -Janine Bertuleit 31,3
    6 Anna Christina Lange 30,1
    7 Iryna Eberle 28,3
    8 Aileen Kraeling 21,2
    9 Stefanie Goetzner 16,6
    10 Simone Magnus   0,0

    PROFESSIONAL SENIOR DOUBLES (Female/Female)

    Rang Name Punkte
    1 Jana Egger / Jennifer Schmidt-Oedekoven 26,5
    2 Valeria Hoffmann / Yvonne Christine Meyer 25,9
    3 Alina König / Zoe Lena Keldenich 24,0
    4 Verena Behnke & Genevieve Schermann 21,1
    5 Nadine Chapman & Masa Adrienn Tomka 17,0
    6 Margarita Kalmikova & Rebekka Pech 15,3
    7 Selina Eichin & Katrin Linke 14,2
    8 Hermine Elflein & Emily Elflein 12,9
    9 Mara Bueltert& Saskia Bezonek 12,5

    PROFESSIONAL MASTER 40+ WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Tanja Beutler 24,4

    ELITE NOVICE Female

    Rang Name Punkte
    1 Victoria Boni 35,5
    2 Diana Kulik 27,2
    3 Stefanie Huck 22,2

    ELITE NOVICE Male

    Rang Name Punkte
    1 Antonio Bercovici 31,7

    ELITE NOVICE DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Charlotta Lange / Paulina Lange 11,5

    ELITE JUNIOR Female

    Rang Name Punkte
    1 Annika Winkler 44,6
    2 Angelina Rodgers 22,8
    3 Lena Rettig 20,8
    4 Luna Di Vittoria 19,8
    5 Anna Hamann   6,2

    ELITE SENIOR MEN

    Rang Name Punkte
    1 Roman Konanchuk 35,9
    2 Nick Krämer 30,3
    3 Falko Rolf Walther 21,7
    4 Antonny-Christian Silva-Gamboa 20,7

    ELITE SENIOR WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Sandra Jung 57,6
    2 Lea Roth 57,1
    3 Steffi Klemm 31,4
    4 Kristina Simonenko 16,3
    Open
    1 Romana Zahalkova 41,5

    ELITE SENIOR DOUBLES (Female/Female)

    Rang Name Punkte
    1 Albina Kreider / Irina Mauch 42,2
    2 Amalia Lang / Kayla Lee Burch 41,7
    3 Bianca Schumayer / Julia Wahl 39,1
    4 Denise Kuhlmann & Vivien Lorenz 17,4

    ELITE MASTER 40+ WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Sandra Kensy 30,7
    2 Wiebke Schröder 29,7
    Open
    1 Eva Julinkova 30,1
    2 Lucie Garbienova 25,3

    ELITE MASTER 50+ WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Yvonne Haug 36,8
    2 Carmen Seinwill 15,6
    Open
    1 Ivana Ferdinandova 24,6

    AMATEUR YOUTH NOVICE

    Rang Name Punkte
    1 Anna Smolska 47,3
    2 Victoria Boni 38,8
    3 Antonio Bercovici 36,4
    4 Evelin Li 26,2
    5 Lara Burkhardt 21,5
    6 Celina Kotsch 21,0
    7 Teresa Viro 17,9
    8 Charlotte Heinz 17,8
    9 Julia Goers 17,0
    10 Anastasia Zalubovskij 15,0
    11 Natalia Wallus 12,0

    AMATEUR YOUTH JUNIOR

    Rang Name Punkte
    1 Lena Rettig 20,6
    2 Alexandra Jankowski 14,2
    3 Laura Burchert 13,9
    4 Carina Kugler 09,7

    AMATEUR SENIORS MEN 

    Rang Name Punkte
    1 Peter Böckle 28,1
    2 Leopold Stabbauer 17,6
    3 Sascha Schöpf 13,8
    4 Tobias Osterburg 00,0

    AMATEUR SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Jeannette Vogel 39,8
    2 Jana Egger 37,7
    3 Maria Giebl 34,1
    4 Nina Ramroth-Stich 31,5
    5 Sabine Zirzow 29,9
    6 Yuliia Purnik 29,2
    7 Jana Fehr 29,0
    8 Hannah Geißler 24,8
    9 Lisa Frerichs 23,4
    10 Kim Ludwig 17,5

    AMATEUR MIXED DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Hermine Elflein & Emily Elflein 29,4
    2 Birte Zeitner & Linda Krainitzki 27,7
    3 Mara Bültert & Saskia Bezonek 26,4
    4 Valeria Hoffmann & Yvonne Meyer 25,9
    5 Franziska Schoen & Lena Kammerknecht 22,4
    6 Delia Fleck & Anastasia Zalubovskij 15,9
    7 Laura Burchert & Sabine Burchert 09,4

    AMATEUR MASTERS 40+

    Rang Name Punkte
    1 Sabine Burchert 13,0

    AMATEUR MASTERS 50+

    Rang Name Punkte
    1 Heike Mehrheim 0,78

    PROFESSIONAL YOUTH JUNIOR

    Rang Name Punkte
    1 Rüya-Alexandra Kutlar 20,8

    PROFESSIONAL SENIORS MEN

    Rang Name Punkte
    1 Albrecht Uhlig 39,4
    2 Antonny Christian Silva Gamboa 20,1

    PROFESSIONAL SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Regina Steiner 38,9
    2 Denise Kuhlmann 38,2
    3 Sabine Gloner 36,7
    4 Rebecca Werner 34,0
    5 Andrea Kaa 32,5
    6 Amelie Maas 32,4
    7 Anna Christina Lange 31,9
    8 Sara Heinrichs 30.9
    9 Andrea Dreikluft 27,9
    10 Eveline Tkocz 25,2

    PROFESSIONAL MIXED DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 ADenise Kuhlmann & Vivien Lorenz 34,4
    2 Nina Gierse & Marina Lensing 28,6
    3 Paulina Lange & Charlotte Lange 28,1
    4 Amalia Lang & Kayla Lee Burch 26,2
    5 Verena Behnke & Genevieve Schermann 24,5
    6 Francesca Jean Denby & Sarah Köhne 22,7
    7 Hannah Geißler & Maresa Höhl 10,5
    8 Margarita Kalmikova & Rebekka Pech 06,9
    9 Lisa Rösch & Jessica Wichert 02,0

    PROFESSIONAL MASTERS 40+

    Rang Name Punkte
    1 Sandra Kensy 32,3
    2 AIrina Dück 26,4
    3 Nadine Volmer 21,3

    PROFESSIONAL MASTERS 50+

    Rang Name Punkte
    1 Carmen Seinwill 17,0

    ELITE YOUTH NOVICE

    Rang Name Punkte
    1 Delia Fleck 15,4
    2 Ronja Helfer 12,8

    ELITE YOUTH NOVICE OPEN

    Rang Name Punkte
    1 Romane Moscaritolo (Schweiz) 27,6

    ELITE YOUTH JUNIOR

    Rang Name Punkte
    1 Annika Winkle 48,6
    2 Luna di Vittoria 25,3
    3 Anna Hamann 19,3

    ELITE MIXED DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Julia Wahl & Bianca Schumayer 46,9
    2 Albina Kreider & Irina Mauch 45,8
    3 Inna Oparina & Julia Stetsenko 39,8
    4 Sarah Christina Peys & Xuerao Zhang 27,8

    ELITE MIXED DOUBLES OPEN

    Rang Name Punkte
    1 Jude Perrett & Amy Davidson (Australien) 56,2
    2 Aneta Prokopcová & Pavlína Klepetková (Tschechien) 38,7

    ELITE MASTERS 40+

    Rang Name Punkte
    1 Wiebke Schröder 27,7
    2 Jeannette Jankowski 21,5
    3 Britt Schröder 14,8

    ELITE MASTERS 50+

    Rang Name Punkte
    1 Yvonne Haug (Weltrekord) 55,6

    ELITE SENIORS MEN

    Rang Name Punkte
    1 Roman Konanchuk 43,1
    2 Nick Krämer 35,1
    3 Falko Walther 25,6

    ELITE SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Lea Roth 59,4
    2 Sandra Jung 56,5
    3 Julia Wahl 53,5
    4 Steffi Klemm 43,3
    5 Anne-Marie Kot 42,3
    6 Yatzin Gonzalez 39,3
    7 Caroline Lange 37,9


    Ergebnisse Vorrunde:

    Am Samstag gab es die Vorrunde der insgesamt 39 Teilnehmerinnen in der Kategorie Amateur Seniors Women sowie der 18 Teilnehmerinnen in der Kategorie Professional Seniors Women. Die jeweils zehn Teilnehmerinnen mit der höchsten Punktzahl traten am Sonntag nochmals in ihrer Kategorie im Finale gegeneinander an.

    AMATEUR SENIORS WOMEN (VORRUNDE)

    Rang Name Punkte
    1 Jana Egger 38,7
    2 Jeannette Vogel 38,2
    3 Nina Ramroth-Stich 36,7
    4 Jana Fehr 33,8
    5 Lisa Frerichs 29,4
    6 Yuliia Purnik 29,0
    7 Kim Ludwig 26,6
    8 Sabine Zirzow 26,5
    9 Maria Giebl 26,4
    10 Hannah Geißler 22,6
    11 Lena Eckert 21,8
    12 Smaranda Davideanu 21,8
    13 Rita Szalontai 21,4
    14 Vivien Lorenz 21,4
    15 Jennifer Schmidt-Oedekoven 21,3
    16 Christine Barz 19,9
    17 Tamara Kahl 19,9
    18 Eva Lensing 19,4
    19 Corinna Kühnapfel 18,0
    20 Simona Ressel 17,9
    21 Swetlana Heide 17,4
    22 Christiane Kahle 17,2
    23 Jenny Barkowski 17,2
    24 Vivien Malzahn 16,8
    25 Sabrina Marohn 16,7
    26 Isabelle Twyrdy 15,9
    27 Nancy Gers 15,6
    28 Melina Trebert 15,4
    29 Michele Loth 15,0
    30 Martina Zimmermann 14,7
    31 Franziska Schoen 14,5
    32 Ramona Salewski 14,1
    33 Laura Wendel 13,7
    34 Nadja Ebert 13,3
    35 Marleen Falkenberg 13,0
    36 Jana Lietz 12,3
    37 Laura Pilz 10,9
    38 Diane Schomann 10,2
    39 Ann-Kathrin Peters 0,64

    PROFESSIONAL SENIORS WOMEN (VORRUNDE)

    Rang Name Punkte
    1 Denise Kuhlmann 35,4
    2 Sabine Gloner 33,6
    3 Amelie Maas 33,5
    4 Regina Steiner 32,4
    5 Rebecca Werner 32,4
    6 Andrea Kaa 28,9
    7 Sara Heinrichs 28,9
    8 Andrea Dreikluft 27,0
    9 Anna Christina Lange 26,8
    10 Eveline Tkocz 26,2
    11 Jennifer Baumann 25,6
    12 Simone Magnus 23,9
    13 Aileen Krähing 23,0
    14 Laura Leithaus 21,3
    15 Nicole Eicke 20,6
    16 Katrin Linke 17,9
    17 Paula Forster 15,2
    18 Francesca Jean Denby 0,30

    AMATEUR YOUTH NOVICE

    Rang Name Punkte
    1 Jana Wiegand 17,2
    2 Leonie Brüne 17,1
    3 Teresa Viro 16,8
    4 Amelie Sallach 16,0
    5 Delia Isabel Fleck 15,6
    6 Antonio Bercovici 14,7
    7 Charlotte Heinz 11,8
    8 Celina Kotsch

    AMATEUR YOUTH JUNIOR

    Rang Name Punkte
    1 Nelli Kokemoor 23,1
    2 Anna Hamann 18,5
    3 Zoe Witzel 16,7
    4 Hannah Geißler 13,4
    5 Luisa Purkart

    AMATEUR MEN

    Rang Name Punkte
    1 Florian Bergmann 16,9
    2 Antonny Silva -2,1

    AMATEUR 1 SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Denise Kuhlmann 21,1
    2 Nina Gierse 19,8+
    3 Paula Forster 19,8
    4 Sara Heinrichs 18,8
    5 Ramona Salewski 15,6
    6 Vivien Malzahn 14,7
    7 Sanrdy Wedeking 14,7
    8 Saskia Bezonek 10,6
    9 Meike Ruhl 8,1
    10 Jana Sander 7,6

    AMATEUR 1 MASTERS 40+

    Rang Name Punkte
    1 Sandra Kensy 16,5

    AMATEUR 2 SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Eveline Bianco 20,3
    2 Sabine Gloner 19,1
    3 Rosalie Bichsel 17,6
    4 Carmen Wurm 16,8
    5 Anna Lange 16,3
    6 Jana Fehr 15,5
    7 Lisa Frerichs 13,9
    8 Katharina Trockels 11,7
    9 Maria Giebl 8,6
    10 Fanlin Zhou 4,4

    AMATEUR 2DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Margarita Kalmikova & Rebekka Pech 18,7
    2 Paulina Lange & Charlotta Lange 18,1
    3 Nina Gierse & Marina Lensing 15,0
    4 Tabea Frenzel & Anastassia Budau 10,5

    PROFESSIONAL MASTERS 40+

    Rang Name Punkte
    1 Britt Schröder 8,7
    2 Carmen Seinwill 4,9

    PROFESSIONAL MASTERS 50+

    Rang Name Punkte
    1 Regina Mattenklotz 10,5

    PROFESSIONAL SENIOR WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Albina Kreider 35,1
    2 Rebecca Werner 28,2
    3 Sandra Ritzi 26,6
    4 Mandy-Marie Mahrenholz 21,3
    5 Scarlett Gebski 8,4
    6 Laura Leithaus 5,4

    PROFESSIONAL DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Lisa Frerichs & Thaisa Sardoux Klasen -2,9

    ELITEYOUTHNOVICE

    Rang Name Punkte
    1 Annika Winkler 24,8
    2 Jara Bauhaus 23,2

    ELITE SENIOR MEN

    Rang Name Punkte
    1 Roman Konanchuk 6,8
    2 Nick Krämer 5,8
    3 Patrick Pausch -8,1

    ELITE DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Irina Mauch & Carmen Fischerkeller 40,7
    2 Julia Wahl & Bianca Schumayer 26,1
    3 Xuerao Zhang & Sarah Peys 22,0
    4 Malwina Steinhoff & Pia Karaus 16,5
    5 Roman Konanchuk & Jekaterina Konanchuk 9,8

    ELITE MASTERS 40+

    Rang Name Punkte
    1 Yvonne Haug 42,3 WR
    2 Jeannette Jankowski -0,9

    ELITE SENIOR WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Lea Roth 38,5
    2 Rania El-Azzami 38,2
    3 Sandra Jung 37,1
    4 Steffi Klemm 30,5
    5 Irina Mauch 21,1
    6 Kristina Simonenko 10,4

    AMATEUR 1 NOVICE

    Rang Name Punkte
    1 Jara Bauhaus 16,7
    2 Zoe Witzel 12,0
    3 Teresa Viro 11,7
    4
    5
    6
    7 Lara Burkhardt 5,7

    AMATEUR 1 SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Mandy-Marie Mahrenholz-Schatz 20,4
    2 Eveline Bianco 13,4
    3 Jennifer Krumnack 11,8
    4
    5 Lisa Frerichs 10,5
    6 Katharina Trockels 9,7
    7
    8
    9 Thaísa Sardoux Klasen 4,7
    10

    AMATEUR 1 SENIORS MEN

    Rang Name Punkte
    1 Patryk Markiewics 6,6
    2 Florian Bergmann 5,0

    AMATEUR 2 SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Marcella-Malin Brunner 22,9
    2 Albina Kreider 21,3
    3 Silke Wucher 18,1
    4
    5
    6
    7
    8
    9 Yeter Celik 4,8
    10 Miriam Schmidt 2,5

    AMATEUR 2 DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Malwina Steinhoff & Pia Karaus 15,3
    2 Mia Berg & Laura Leithus 11,5
    3 Milena Nullmeier & Lara-Marie Schreiner 3,1

    PROFESSIONAL MASTERS 40+

    Rang Name Punkte
    1 Britt Schroeder 4,5

    PROFESSIONAL SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Lea Roth 23,4
    2 Sandra Ritzi 22,2
    3 Sina Kaiser 19,3
    4 Bianca Windischmann 15,5
    5 Amelie Maas 4,3

    ELITE SENIORS MEN

    Rang Name Punkte
    1 Patrick Pausch -6,7

    ELITE DOUBLES

    Rang Name Punkte
    1 Simone Fluhr & Irina Mauch 33,3
    2 Sarah Christina Peys & Xuerao Zhang 24,5
    3 Julia Wahl & Bianca Schumayer 17,6

    ELITE MASTERS 40+

    Rang Name Punkte
    1 Yvonne Haug 35,2

    ELITE SENIORS WOMEN

    Rang Name Punkte
    1 Sandra Jung 33,0
    2 Rania El-Azzami 32,9
    3 Julia Wahl 29,1
    4 Yatzin Gonzalez Sanchez 24,7
    5 Irina Mauch 23,9
    6 Steffi Klemm 19,7
    7 Ekaterina Matkina 12,1

    Gallerie

    In dieser Rubrik finden Sie Die schönsten Bilder und hightlights der Deutschen Meisterschaften. Unsere Kategorien sind nach Jahren sortiert, nutzen Sie hierfür einfach die Filteroption im unterem Navigationsbereich.
    • 2019
    • 2018
    • 2016

    ANTI DOPING

    Vom 1. April 2013 an, nahm die IPSF den World Anti-Doping Code an und begann ein Bildungsprogramm für nationale Vereinigungen, Athleten, Trainer, und anerkannte Wettkampfausrichter, um Pole Sport zu einer Drogenfreien Zone zu machen.

    Die IPSF unterzog sich einem vollständigen anti-doping Programm für alle teilnehmenden Athleten in nationalen und internationalen Wettkämpfen, die durch die IPSF zugelassen wurden. Das bedeutet, dass die Tests zu jeder Zeit durchgeführt werden können, nicht nur im Zeitrahmen eines Wettkampfes. Wettkampf-Tests wurden im Juli 2014 bei den World Pole Sport Championchips das erste Mal eingeführt.

    • Was ist der Welt Anti-Doping Code?

      Der Welt Anti-Doping Code (WADA) ist das Dokument, welches Regularien bezüglich anti-doping im Sport weltweit abgleicht. Der Code stellt ein Rahmenkonzept für anti-doping Strategien, Regeln und Regularien für Sportorganisationen und öffentliche Authoritäten zur Verfügung.

    • Was bedeutet das für Sie?

      Als ein Athlet oder Trainer, erhalten sie viele Informationen, Hilfestellungen und Ratschläge wie sie sicherstellen können zu 100% frei von verbotenen Substanzen zu bleiben. Eins der Hauptprobleme die Athleten aus anderen Sportarten festellten ist, dass gesundheitliche Ergänzungsmittel vermieden werden müssen.

      Als anerkannter Wettkampforganisator, müssen wir den WADA Code übernehmen, um als IPSF Wettkampf zugelassen zu sein. Wir werden an einem Anti-Doping Bildungsprogramm arbeiten und die Unterstützung aller Athleten, Trainer und Befürworter sichern.

      Die vollständigen IPSF Verordnungen sind in der IPSF Verfassung. Falls Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an: anti-doping@polesports.org.

    • Wann wird der anti-doping Test stattfinden?

      Der Wettkampftest begann zur Weltmeisterschaft 2014 und hält bis heute an. Außerhalb der Wettkämpfe stattfindende Tests beginnen ab 2018.

    • Wie finden diese statt?

      enachrichtung für die Auswahl zum doping Test

      • Die Person, die den Athleten benachrichtigt, muss sich ausweisen.
      • Der Athlet muss sich ebenfalls ausweisen.

      Berichterstattung für das Testen an die Doping Kontrollstation

      • Der Athlet muss sich unverzüglich zum Testen zurückmelden, außer er bittet um eine Verschiebung (mehr dazu später).
      • Der Athlet wird zu jeder Zeit begleitet.

      Auswahl eines Sammlungsbehältnisses

      • Es werden minimal 3 Kits zur Auswahl stehen.
      • Sofern es keinen anderen Grund gibt, wie z.B. eine Behinderung, so ist der Athlet der einzige, der das Testzubehör handhabt.

      Verfügungstellung der Stichprobe unter Aufsicht

      • Athleten werden direkt beobachtet.
      • Die Stichprobe muss mindestens 90ml betragen ( falls nicht, ist eine weitere Stichprobe notwendig).

      Auswahl des Stichprobenkits

      • Es stehen minimal 2 Kits zur Auswahl.
      • B Flasche zuerst, dann A, dann B falls noch etwas von der Stichprobe übrig ist.
      • Der Athlet wird die Stichprobe selbst verschließen.

      Untersuchung der Tauglichkeit der Stichprobe

      • Die Stichprobenkonzentration wird getestet, um die Tauglichkeit zur Analyse zu gewährleisten.

      Aufzeichnung und Beglaubigung der Information

      • Der Athlet vollendet die Doping Control Form (DCF) und unterschreibt, um zu bestätigen, dass die Stichprobe ihm gehört und erhält eine Kopie.
      • Der Athlet muss alles aufzeichnen, was er innerhalb der letzten 7 Tage zu sich genommen hat. Medikamente und Ergänzungsmittel mit eingeschlossen.

      Athleten haben das Recht:

      • Die DCP Identifikation zu sehen.
      • Von einer Vertrauensperson begleitet zu werden.
      • Eines DCO´s des gleichen Geschlechts
      • Die Testungsprozedur zu kommentieren.
      • Eine Kopie der DCF zu erhalten
      • Diskretion im Labor
      • Eine Verschiebung der Rückmeldung zur DCS zu erbitten
    • Welche Verantwortungen haben Athleten während des Tests?

      • Innerhalb direkter Beobachtung der Person zu bleiben, die sie beobachtet
      • Falls gefragt, eine fotografische Identifikation vorzulegen (oder jemanden zu finden, der beglaubigen kann, wer er ist)
      • Sich der Testprozedur zu fügen
      • Sich unmittelbar zum Test zurückzumelden, außer es wurde eine Bitte um Aufschub (für einen erlaubten Grund) eingereicht.

      Gründe, weshalb ein Athlet einen Aufschub zur Doping Control Station erbitten kann, sind unten aufgelistet. Alle Nachfragen werden von der zugewiesenen Person diskret behandelt und die Entscheidung basiert auf der Grundlage, ob der Athlet effektiv zu jeder Zeit begleitet werden kann.

      • Teilnahme an einer Siegerehrung
      • Erfüllung einer Medienverpflichtung
      • Antritt an weiteren Wettkämpfen
      • Ausführung eines Warm Up
      • Abschluss einer Trainingseinheit abschließen*
      • Erhalten einer notwendigen medizinischen Behandlung*
      • Aufsuchen einer Vetrauensperson und/oder eines Vertreters*
      • Erlangung von Fotoidentifikation*
      • Jegliche Umstände, die gerechtfertig werden können und aufgezeichnet werden können*

      Die * gelten nur für Tests außerhalb des Wettkampfes.

      Falls ein Athlet einen Anti-Doping Verstoß begangen hat, wird er schriftlich darüber informiert.

      Sie werden Ratschläge darüber bekommen, was als nächstes unternommen werden kann, ihre Rechte und in welchem Zeitraum sie antworten müssen. An diesem Punkt ist es üblich, dass der Athlet aus seinem Sport ausgeschlossen wird.

      Ein wichtiger Aspekt des Anti-Dopings ist, dass alle Athleten das Recht auf eine unabhängige Anhörung haben.

      Die meisten Fälle werden vom National Anti-Doping Panel (NADP) angehört, bei der die nationale Anti-Doping Vereinigung den Fall dem Athleten gegenüber präsentiert und der Athlet die Chance hat sich selbst zu verteidigen, wenn gewünscht auch mit Hilfe. In einigen Sportarten, werden die Fälle vom National Governing Body verwaltet.

      Der Athlet bekommt auch die Gelegenheit seinen Fall von jemand, anstelle von ihm selbst, vorstellen zu lassen.

      Alle Beweise werden vorher geflissentlich vom Gremium herangezogen um eine Entscheidung zu treffen und festzulegen welche Sanktionen, falls notwendig, anstehen.

      Der Athlet hat das Recht, innerhalb des erlaubten Zeitraums Einspruch gegen die Sanktionen zu erheben. Danach haben die nationale Anti-Doping Vereinigung und der Athlet das Recht den Fall vor dem Court of Arbitration for Sport vorzulegen.

    • Sanktionen

      Athleten können für eine gewisse Zeit aus ihrem Sport verbannt werden. Dies kann einige Monate bishin zu lebenslang umfassen. Das hängt von der Schwere des Regelbruchs und der Beweislage ab.

    • Was bedeutet eine Verbannung aus dem Sport eigentlich?

      Athleten ist es nicht erlaubt:

      • an jeglichen NGB/IPSF Wettkämpfen teilzunehmen.
      • In NGB/IPSF anerkannten Centren zu trainieren, wie z.B. NGB/IPSF angehörige Clubs, finanzierten Fitnesstudios und Einrichtungen.
      • Sportbezogene Finanzierung zu erhalten.

      Alle zuvor erhaltenen Medallien, Titel und Rekorde werden entzogen.

      Athleten sind berechtigt anti-doping Bildung zu erhalten und es besteht weiterhin die Möglichkeit sportfinanzierte medizinische Behandlung zu erhalten.

      Viele Athleten haben eine tiefe Leidenschaft für ihren Sport und widmen dem Sport einen signifikanten Zeitaufwand. Dies entzogen zu bekommen, kann für Athleten schwer sein und sollte stark abschrecken.

      Athleten stehen bei einem anti-doping Verstoss einer Verbannung auf Zeit und weiteren Konsequenzen gegenüber

    WAS IST DOPING?

    Was wird unter Doping verstanden? Wo fängt Doping eigentlich an? Und wieso wird überhaupt gedopt?

    Diese Fragen beantworten wir euch in diesem Video.