Jahresmitgliederversammlung 2022

101 Aufrufe| Keine Kommentare|
post-featured-image

Ihr habt es mitbekommen, am Sonntag, den 27. November 2022 war im Universitätsarchiv Leipzig unsere Jahresmitgliederversammlung.

Es war super schön zu sehen und mitzubekommen, wie engagiert mitdiskutiert wurde und wie so tolle Erkenntnisse und Beschlüsse gefasst werden konnten.

Aber mal von vorne, alle die es dieses Jahr nicht geschafft haben, keine Sorge, eine der für mich schönsten Neuerungen ist, wir haben abgestimmt, das wir eine Ergänzung der Satzung vornehmen, das die Jahresmitgliederversammlung auch als Hybrid Veranstaltung stattfinden darf. Damit haben wir 2023 wieder die Chance für Euch besser erreichbar zu sein und der Tatsache Rechnung zu tragen, das wir in ganz Deutschland verteilt sind.

Für mich waren es auch 4,5 Stunden Anfahrt, aber das war es mir wert. Gleichzeitig verstehe ich, dass das nicht für alle möglich ist. Letztes Jahr hatten wir noch die Möglichkeit durch die Pandemie Gesetzgebung die Jahresmitgliederversammlung online durchführen zu lassen, dort hatte es leider nicht geklappt die Satzungsänderung mittels Abstimmung durchzubekommen. Das Übergangs Gesetz das es uns damals ermöglicht hatte, war leider ausgelaufen und auch wenn aktuell an einem weiteren gearbeitet wird, freue ich mich, dass wir durch unsere Satzung vorsorge getroffen haben. Nächstes Jahr somit hoffentöich wieder zahlreicher und für alle einfahcer in den alltag zu intergiieren.

Das Protokoll ist selbstverständlich, wie auch die der Virjahre schon für jedes Mittglied im Persönlöichen Mittgliederkonto einzusehene.

Gleichzeitig hier ein paar neuerungen oder ergebnisse von Abstimmungen, über die ich mich sehr freue und nochma einzeln vorstellen möchte.

Die ODPS wird Matten kaufen. Erstmal klingt das nach nichts besonderem, hinter diesem kleinen Satz verbirgt sich jedoch die Anschaffung für den Wettkampf maß gefertigter Matten, die das Klebebant drama und die monströsitäten der letzten Jahre auf ewig ablöst. So wird der Wettkampf für alle Athleten wieder etwas sicherer und Profesioneller. Bei allem Vergesst Bitte nicht, wir machen das alle in unserer Freizeit nehben dem Beruflichen wie Privaten verplfichtungen.

Weiter kümmert die ODPS sich um eine Garnitur des repräsentativen Anzugs für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft. Das ermöglichst und die Fotos noch am Tag der Deutschen Meisterschaft zu machen, da die Fotos in Zukunft vom IPSF direkt bei der Anmeldung zur Weltmeisterschaft gefordert sind. Natürlich kann es sein, das wir am Tag an dem wir dann das Foto machen, noch nicht die Perfekte Größe haben, gleichzeitig wird es für das Portrait Foto reichen, bis zu Eurer fahrt werde wir den dann natürlich besorgt haben.

Vielleicht auch noch für viele Relevant, der Mittglieder Beitrag wurde einstimmig erhöht. Dies ist gerade nach der Vorstellung und Prüfung des Kassenberichts unumgänglich gewesen um auch im nächsten Jahr noch eine Meisterschaft ausrichten zu können. Nur als Beispiel die Kosten der Bühne haben sich weit mehr als Verdoppelt für weniger Leistung. Ab dem 01.01.2023 wird der Jahresbeitrag auf 60€ angehoben.

Die Vorbereitungen für die Meisterschaft 2023 sind im vollen Gang. Auch wenn wir dazu nicht immer etwas Posten oder veröffentlichen, ist im Hintergrund hier viel schon Organisiert und viel Aufgaben noch in der Abarbeitung.

Die IPSF hat ein paar Änderungen vorgesehen, diese werden natürlich für Euch durchgearbeitet und endsprechend aufbereitet im nächsten Newsletter vorgestellt und in der Athleten Anmeldung Berücksichtig.

Also immer mal hier vorbei sehen 😉

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.